Unterstützerkreis Rahnsdorf

Flüchtlingen helfen

 
 


Aktuelles / Termine


  • 26. Mai 2016 ab 19:00 Uhr  - IST VERSCHOBEN; neuer Termin wird noch bekanntgegegeben
    15. Treffen des Unterstützerkreises Rahnsdorf im ev. Gemeindehaus Wilhelmshagen, Eichbergstraße 18, 12589 Berlin
  • 07. April 2016 ab 19:00 Uhr 
    14. Treffen des Unterstützerkreises Rahnsdorf im ev. Gemeindehaus Wilhelmshagen, Eichbergstraße 18, 12589 Berlin
  • 01.03.2016 19:00 
    Treffen Koordinierungsgruppe
  • 25. Februar 2016 ab 19:00 Uhr
    13. Treffen des Unterstützerkreises Rahnsdorf im ev. Gemeindehaus Wilhelmshagen, Eichbergstraße 18, 12589 Berlin
  • 18.02.2016 19:30 
    Treffen Koordinierungsgruppe
  • 10.02.2016 19:00 
    Treffen Koordinierungsgruppe
  • 21.01.2016 / offener Anfang ab 19:00; Beginn 19:30
    12. Treffen des Unterstützerkreises Rahnsdorf im ev. Gemeindehaus Wilhelmshagen, Eichbergstraße 18, 12589 Berlin 
  • 11.12.2015 19:30
    Treffen Koordinierungsgruppe
  • 09.12.2015 19:30
    Ein Jahr Unterstützerkreis - Ein Rückblick
  • 26.11.2015 / offener Anfang ab 19:00; Beginn 19:30
    11. Treffen des Unterstützerkreises Rahnsdorf im ev. Gemeindehaus Wilhelmshagen, Eichbergstraße 18, 12589 Berlin 
  • 09.11.2015 19:30
    Treffen Koordinierungsgruppe
  • 04.11.2015 17:30 
    Kino Union „Willkommen auf Deutsch“ anschließend Diskussion
    Der Dokumentarfilm WILLKOMMEN AUF DEUTSCH zeigt die Probleme, die durch die stetig wachsenden Flüchtlingszahlen entstehen und setzt bei den Menschen, ihren Sorgen und Vorurteilen in der bürgerlichen Mitte an: Im Landkreis Harburg, der sich zwischen der Lüneburger Heide und Hamburg erstreckt und wo geflüchtete Menschen untergebracht werden sollen. Über einen Zeitraum von fast einem Jahr begleitet der Film Flüchtlinge, Anwohner sowie den Bereichsleiter der Landkreisverwaltung.
    WILLKOMMEN AUF DEUTSCH ist kontrovers, sehr emotional und auch amüsant und zeigt, dass die Situation schwierig, aber nicht hoffnungslos ist. Nach dem Film (ab 19 Uhr) gibt es die Möglichkeit, über Willkommenskultur in Treptow- Köpenick zu sprechen. Auf dem Podium werden Matthias Schmidt (MdB), Klaus Bürkmann-Gehrlein (Unterstützerkreis Rahnsdorf) und Simran Sodhi (Integrationslotsin Treptow-Köpenick) die aktuelle Situation betrachten und aus ihrer eigenen Praxis berichten.
  • 02.11.2105 18:00
    Kommen auch Sie zur Demo gegen die NPD
  • 30.10.2015 14:00-18:00 
    2.Termin Erzählküche in der Mansarde
  • 28.10.2015 10:00-12:00
    5. UHW-Austauschtreffen im Kiezklub
  • 23.10.2015 14:00-18:00
    Die Erzählküche startet in der Mansarde
  • 15.10.2015 / 19:30
    Gemeindehaus Wilhelmshagen: Treffen der AG-Koordinatoren und der Koordinierungsgruppe
  • 24.09.2015 / 19.30: 10. Treffen des Unterstützerkreises Rahnsdorf im ev. Gemeindehaus Wilhelmshagen, Eichbergstraße 18, 12589 Berlin 
  • 23.09.2015Es geht los: Beginn der Belegung; das geplante UHW Austauschtreffen im Kiezklub wird verlegt

  • 23.09.2015 / 18.30 Uhr: im Kiezklub Rahnsdorf (Fürstenwalde Allee 362) AG "Medizinische Versorgung" lädt MedizinerInnen der Umgebung ein zum Vernetzen und Informationsaustausch

  • 14.09.2015 / 16.00-19.00 Uhr: UHW Tag der offenen Tür im Wohnheim Hessenwinkel

  • 13.09.2015 / 13.00-21.00 Uhr: 17. Kinder- und Familienfest am S-Bahnhof Wilhelmshagen (Bürgerverein Wilhelmshagen-Rahnsdorf e.V.) mit Infostand des Unterstützerkreises Rahnsdorf von 13:00-18:00

  • 06.09.2015 / 12.00-18.00 Uhr: Ulmenhoftag (Grenzbergeweg 38,12589Berlin) mit Infostand des Unterstützerkreis Rahnsdorf

  • 05.09.2015 / ab 15.00 UhrTag der offenen Tür / Sommerfest des Hausprojektes Berlin-Rahnsdorf Püttbergeweg 77, Infos zu Unterstützerkreis Rahnsdorf und Spendensammlung zu Gunsten der Flüchtlingsunterkunft